Zum Inhalt springen

Brieselanger Licht bei BB-Radio

Da ist was faul im Wald von Brieselang

Normalerweise lagere ich ja alle News bezüglich des Lichts vom Brieselanger Wald nach www.guenter.alien.de/brieselang aus, da ist bedeutend mehr Platz für Brandenburgs bekanntesten Wald und seinen Waldgeist. Ich möchte jedoch auch an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass in diesen Tagen die Aufmerksamkeit der BB-Radio-Hörer auf den „Leuchter“ gerichtet ist. Eine ganze Woche lang kommen morgens ab kurz nach sieben Beiträge zu diesem Thema in der Sendung Die Morgenmacher. Augenzeugen, Hexen und Wissenschaftler sollen zu Wort kommen und am Ende wagt man sich gemeinsam mit den Hörern in den Wald.

Dort im Wald kann man nachts (für die zahlreichen Augenzeugen) nicht zu identifizierende Lichter sehen, die bereits seit vielen Jahren Jung und Alt anlocken. Logisch, dass dies von Zeit zu Zeit für die Medien attraktiv ist. Unter dem Titel „Die Legende von Brieselang“ hat BB-Radio „den Leuchter“ nun also für sich entdeckt und möchte erkunden, was es damit auf sich hat. Die Rolle des Skeptikers wird dabei mein Part sein, dafür ist am letzten Samstag extra ein Interview gemacht worden. Ich hatte dazu einige Zusammenhänge erläutert, Erklärungsangebote gemacht, bin auf bestimmte Gerüchte eingegangen und nun sehr gespannt, was die Redaktion letztlich daraus macht.

Bis dato hat die Sendung einen sprunghaften Anstieg meines Besucherzählers der o.g. Webseite zur Folge gehabt [1]. Und wie Brieselangs Bürgermeister BB-Radio gegenüber angab, sind die Auswirkungen auch im Ort und im Wald zu spüren.

  1. gestern 608 Besucher, während es sonst täglich so um die 50 sind. Auch heute morgen (Stand: 07:27 Uhr) steht der Zähler bereits auf 62 und der Tag ist noch nicht mal ganz da []

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar