Zum Inhalt springen

UFO-Konvent mit Volksfest war ein Reinfall

Das Volksfest-UFO-Spektakel auf der Area Finow ist nun vorbei und wurde ein Flop sondersgleichen. Nicht nur, dass andere Veranstaltungen wie zum beispiel King Fußball in Berlin, dem UFO-Konvent den Rang abliefen, auch die wenigen Seelen, die sich zum Treffen verirrt hatten, waren scheinbar alles andere als begeistert. So war der bestbesuchte Vortrag der Veranstaltung mit etwa 20 Besuchern bestückt, während alle anderen nicht mehr als 5 Leute aufzuweisen hatten.

So verkniffen sich dann auch einige der Referenten ihren Vortrag, andere kamen gleich gar nicht und auch die groß angesagte Star-Trek-Show fiel ins Wasser. Vom Volksfest war auch nicht so recht was zu spüren. Auf viele Besucher schien das Ganze eher sektiererischen Charakter zu haben, was bezeichnend ist für das öffentliche Bild der Ufologie. Das UFO-Fest wurde dann auch vorzeitig beendet … ein Flop auf der ganzen Linie.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar