Schlagwort-Archiv: Webseite

Änderungen bei „Der Brieselang-Report“

Vor fast genau einem Jahr habe ich das Design der Webseiten um das Brieselanger Licht ein wenig erneuert. Jetzt gehen die Anpassungen in die nächste Runde. Ich habe die Struktur der Seiten an vielen Stellen und nicht wenige der Texte hier grundlegend überarbeitet – so zur Phänomenologie der Brieselanger Lichter, dem Sagen-Fundus und dem Medienspiegel. Änderungen bei „Der Brieselang-Report“ weiterlesen

In eigener Sache: Neues Layout für den Brieselang-Report

Für diese Informations-Webseiten, die zusammengefasst werden unter dem Titel „Der Brieselang-Report“, habe ich schon das eine oder andere Layout ausprobiert, mal mehr mal weniger ansehnlich. Imme rmal weider was Neues. Das hat auch zur Folge, dass die Webseite, wenn sie in TV-Beiträgen gezeigt oder mal in einem YouTube-Filmchen eingeblendet wird, jedes Mal anders auszusehen scheint. Ich bin da schwer zufriedenzustellen und muss einfach ab und zu mal was Neues probieren. In eigener Sache: Neues Layout für den Brieselang-Report weiterlesen

Freizeitangebot „Leuchter“

„Das Licht“ gehört zwar zu Brieselang dazu, zur neueren Geschichte und zur Kultur, aber viele Brieselanger können sich nicht mit dem „Spuk vor der eigenen Haustür“ anfreunden. Schon des Öfteren wurde darüber geschrieben, wie Flora und Fauna durch die häufigen Waldbesuche geschädigt werden. Bislang hielt man sich mit öffentlichen Stellungnahmen daher eher zurück um den Hype nicht noch weiter anzufeuern. Einst gab es eine eine eigene Rubrik auf der offiziellen Brieselang-Webseite, die jedoch geschlossen wurde, weil sie angeblich die Aufmerksamkeit zu sehr auf „das Licht“ lenke. Dies war meines Wissens, die einzige ausführlichere Information, die man von Seiten der Gemeinde hatte finden können. Danach gab es Infos nur noch auf privaten Webseiten und in Internetforen. Freizeitangebot „Leuchter“ weiterlesen

Neuer Blog: Lights in the Night

Eine neuer Blog hat das Licht der Welt erblickt. „Lights in the Night – Das Brieselanger Licht“ heißt er und versucht, wie diverse andere Webseiten und Blogs auch, dem Geheimnis des Leuchters auf die Spur zu kommen. Die Seite will ich zunächst gar nicht weiter kommentieren, nur darauf aufmerksam machen und sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Vielleicht gebe ich später dazu meine Meinung ab, vielleicht wenn dort etwas Interessantes gepostet wird.

http://dasbrieselangerlicht.blogspot.com