Schlagwort-Archiv: video

MANALTAK: Kommentar zum Viralen Marketing

Die Hörspiel-Idee mit einem tatsächlich vorhandenen Ort und den real existierenden Schauermärchen umzusetzten, ist eine beliebte Strategie. Zahlreiche Filme werben mit dem Zusatz „beruht auf wahren Ereignissen“. Bei dem Hörspiel MANALTAK ist das zunächst nicht ganz so offensichtlich, wer sich jedoch im Internet auf die Suche nach Hintergrundinformationen macht, stößt so auf eine Fülle von Gerüchten und Infos, die den potenziellen Hörer weiter neugierig machen (sollen). So wird etwa mit den richtigen Suchbegriffen sowohl meine eigene Webseite zum Thema „Brieselanger Licht“ als auch einige andere private Homepages unfreiwillig ebenfalls Teil einer Marketingstrategie. MANALTAK: Kommentar zum Viralen Marketing weiterlesen

Video: Beachten Sie die Kommentare aus dem Off

Was auf dem folgenden You-Tube-Video als „das Licht“ gezeigt wird, kann man nicht beurteilen. Man starrt endlos ins Dunkle, bis mehrmals ein Licht auftaucht. Zur Beurteilung reicht das leider nicht aus. Aber viel interessanter als „das Licht“ sind die Kommentare der unsichtbaren jungen Filmer. Video: Beachten Sie die Kommentare aus dem Off weiterlesen

Waldvideos

Ausgelassene Stimmung im Spukwald. Ich habe weitere Aufnahmen im Internet gefunden, die diesmal sehr gut eine andere Stimmung der Waldbesucher einfangen – so dürfte man es nicht erwarten, wenn auch nur ein Bruchteil der Horrorgeschichten wahr wäre. Kein bisschen Panik oder Grusel. Scheinbar ein Treffpunkt für Jugendliche wie jeder andere.  Und die Wildschweine sind ein viel wichtigeres Thema als „das Licht“ – von dem nicht die geringste Spur zu sehen ist. Waldvideos weiterlesen

Ein Videobeweis im Internet?

Beim Internet-Video-Portal „MyVideo.de“ hat jemand eine kurze Aufnahme (00:24 Min.) eines Lichtes eingestellt, das „den Leuchter“ aus Brieselang zeigen soll. Das Video wurde am 23.09.2007 um 21:11 Uhr auf den Server geladen (GrisuVLT). Kommentar zum Film: „ja das is das erste mir bekannte mal das es jemand geschafft hat das licht in brieselang zu filmen wo ih sagen kan das es nicht gefaket ist und das kan ich daher so gut sagen weil ich dabei war wo wir das licht gefilmt haben. war auch richtig gro“ (Kommentar endet im Original hier). Der Nutzer ist 19 Jahre alt und hat sich am 23.09.2007, 20:45 Uhr angemeldet – möglicherweise also direkt zum Zweck der Präsentation des Videos. Ein Videobeweis im Internet? weiterlesen