Schlagwort-Archiv: MANALTAK

MANALTAK: Kommentar zum Viralen Marketing

Die Hörspiel-Idee mit einem tatsächlich vorhandenen Ort und den real existierenden Schauermärchen umzusetzten, ist eine beliebte Strategie. Zahlreiche Filme werben mit dem Zusatz „beruht auf wahren Ereignissen“. Bei dem Hörspiel MANALTAK ist das zunächst nicht ganz so offensichtlich, wer sich jedoch im Internet auf die Suche nach Hintergrundinformationen macht, stößt so auf eine Fülle von Gerüchten und Infos, die den potenziellen Hörer weiter neugierig machen (sollen). So wird etwa mit den richtigen Suchbegriffen sowohl meine eigene Webseite zum Thema „Brieselanger Licht“ als auch einige andere private Homepages unfreiwillig ebenfalls Teil einer Marketingstrategie. MANALTAK: Kommentar zum Viralen Marketing weiterlesen

MANALTAK – Kritik eines Hörspiels

Am 15. Juni 2012 erschien das bereits im letzten Jahr angekündigte Hörspiel „MANALTAK“ als 7. Folge der Horror-Hörspielreihe „Schrei der Angst“. Ich habe mir natürlich gleich eine CD besorgt, hatte ich doch im Vorfeld von der Autorin Sandra Gambino selbst erfahren, dass sie ein Hörspiel „im Stil von Blair Witch Project“ plane. Telefonisch hatte sie mich zum Brieselanger Wald befragt und wollte wissen, ob dieser eine gute Kulisse für ihr Hörspiel abgäbe. Nun, warum nicht? „Das Licht“ ist längst angekommen im medialen Wald; ein gern aufgegriffenes Thema in Zeitungen, Radiosendungen und TV-Boulevard-Magazinen. Auch Romane und Rapsongs haben sich „des Lichts“ angenommen. Nun also noch ein Hörspiel.

MANALTAK – Kritik eines Hörspiels weiterlesen

Schrei der Angst

Im letzten Jahr wurde bekannt, dass ein Hörspiel über „das Licht vom Brieselanger Wald“ produziert werden soll. Zunächst lautete der Veröffentlichungstermin auf 2011 – dies konnte jedoch nicht eingehalten werden und nun soll das Hörspiel in diesem Jahr (2012) veröffentlich werden. Inzwischen sind auch weitere Infos durchgesickert. Schrei der Angst weiterlesen