Schlagwort-Archiv: jugendliche

Maskiert und bewaffnet: „Lichtsucher“ von Jugendlichen umstellt

Erneut ist aus dem Umfeld des Brieselanger Lichterspuks Unschönes zu vernehmen. Wie die Märkische Oderzeitung heute berichtete, haben sich sechs Jugendliche im Alter von 17 bis 19 Jahren am vergangenenen Wochenende im Brieselanger Wald maskiert und bewaffnet auf die Lauer gelegt, dort gezielt „Lichtsucher“ zu erschrecken. Die Polizei konnte die Jugendlichen allerdings Dingfest machen. Maskiert und bewaffnet: „Lichtsucher“ von Jugendlichen umstellt weiterlesen

Entlarvt: Augenzeugin enttarnt selbst „das Licht“

DolCezz‘ A aus Italia schrieb am 3.Mai 2008 um 16:31 Uhr ins Gästebuch. Ich halte ihren Beitrag nicht nur für sehr bezeichnend für die Vorfälle im Wald, sondern bescheinige ihm auch noch einen gewissen Seltenheitsstatus. Es kommt nicht oft vor, dass jemand nach einem negativen Ergebnis und der Erkenntnis, „das Licht“ sei nichts weiter als ein Mythos, sich noch die Mühe macht, seine Erfahrungen so nüchtern und sachlich darzustellen. Entlarvt: Augenzeugin enttarnt selbst „das Licht“ weiterlesen

GEP auf Alienjagd

Das Journal für UFO-Forschung der Lüdenscheider „Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens e.V.“ (www.ufo-forschung.de) bietet in seiner neuen Ausgabe 147 (3/2003) wieder interessante Artikel und Beiträge zur UFO-Forschung. Besonders interessant für mich ist der Artikel „GEP auf Alienjagd“. Ein Paradebeispiel für jugendliche Euphorie in so genannten Spukwäldern wie Brieselang. GEP auf Alienjagd weiterlesen