Schlagwort-Archiv: Blair Witch Project

Hoaxilla TV: Horror im Wald

Diesen Beitrag hätte ich schon viel früher geschrieben haben sollen, allein einige private Verpflichtungen verhinderten die zeitnahe Berichterstattung über eine im Februar 2017 ausgestrahlte Internet-Sendung, in der u.a. das Brieselanger Licht zum Thema gemacht wurde.

Der Wald ist immer wieder Ort gruseliger Geschichten und Filme. Warum macht uns ein Wald, insbesondere in der Nacht, soviel Angst? Alexa und Alexander haben ein paar Verschwörungstheorien rund um Wälder herausgesucht, zum Beispiel die mysteriösen Vorkommnisse im rumänischen Wald Hoia Baciu oder im Brieselang bei Berlin.

https://massengeschmack.tv/clip/hoaxilla-61

Hoaxilla TV: Horror im Wald weiterlesen

Das Licht von Brieselang – Der Film

„Das Licht“ als Inspirationsquelle Kulturschaffender: Es gibt einen Song über das Phänomen (2009, „Pint und Dikan“), 2012 wurde ein Horror-Hörspiel veröffentlicht („MANALTAK“), 2014 erschien ein Roman („Lieschens Wald“). Außerdem gab es 2012 noch einen Film zum Thema. Echt, ein Film? Das Licht von Brieselang – Der Film weiterlesen

MANALTAK – Kritik eines Hörspiels

Am 15. Juni 2012 erschien das bereits im letzten Jahr angekündigte Hörspiel „MANALTAK“ als 7. Folge der Horror-Hörspielreihe „Schrei der Angst“. Ich habe mir natürlich gleich eine CD besorgt, hatte ich doch im Vorfeld von der Autorin Sandra Gambino selbst erfahren, dass sie ein Hörspiel „im Stil von Blair Witch Project“ plane. Telefonisch hatte sie mich zum Brieselanger Wald befragt und wollte wissen, ob dieser eine gute Kulisse für ihr Hörspiel abgäbe. Nun, warum nicht? „Das Licht“ ist längst angekommen im medialen Wald; ein gern aufgegriffenes Thema in Zeitungen, Radiosendungen und TV-Boulevard-Magazinen. Auch Romane und Rapsongs haben sich „des Lichts“ angenommen. Nun also noch ein Hörspiel.

MANALTAK – Kritik eines Hörspiels weiterlesen