Zum Inhalt springen

Schlagwort: Uri Geller

IPUS: Exopolitik, Uri Geller und DEGUFO-Frühjahrskonferenz

Seit langer Zeit nahm ich am letzten Freitag mal wieder an einem der monatlichen IPUS-Treffen teil. Obwohl diese für gewöhnlich direkt bei mir um die Ecke stattfinden, habe ich im letzten Jahr keine Zeit gefunden, mal vorbeizuschauen. Dieses Mal habe ich mir allerdings etwas Zeit freigeschaufelt. Die vorab angekündigten Themen waren aber auch genau mein Ding: Bericht eines exopolitischen Vortrags kürzlich hier in Hamburg und die bevorstehende Frühjahrstagung der DEGUFO in Erfurt.

Schreib einen Kommentar

Uri Geller: Weder Aliens, noch Zuschauer

Keine Aliens in der Show

Laut Quotenmessungen hat Uri Gellers Show Pro7 gestern miserable Quoten beschert. „Manchmal spiegeln Einschaltquoten doch noch die Qualität einer Fernsehshow wider“, schreibt Quotenmeter.de hierzu und bekommt dafür von mir ein zustimmendes Kopfnicken. Mit 4,8% Marktanteil wird der Reinfall beziffert. Die Befürchtungen, die bereits im Vorfeld von Kritikern geäußert wurden, haben sich erfüllt. Normalerweise soll man ja eine Sache erst beurteilen, wenn sie gelaufen ist. Hier wurde schon anhand der bekannten Zutaten ein Urteil gefällt, lange bevor das Live-„Experiment“ ausgestrahlt wurde. Aliens kamen natürlich nicht in die Show, aber das hat sich nicht mal Geller zu prophezeien gewagt. Statt dessen ein schwammiges „Alles ist möglich“.

1 Kommentar

Uri Geller und die UFOs des 15. November 2008

Uri Geller: Der Mentalist pflanzt UFOs in unsere Köpfe

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Der Tag, an dem die Menschheit Kontakt zu Außerirdischen aufnimmt. Als Vertreter derselben hat sich der Mentalist Uri Geller ernannt. Er ist es, der am heutigen Abend in der Prime-Time auf Pro7 Botschaften ins All senden wird. Eine ganz große Show. Ernst nimmt das wohl hoffentlich niemand, vielleicht nicht mal Geller selbst. Seine Nachricht an potenziell interessierte Außerirdische: „Wir öffnen unsere Herzen und unsere Gedanken für euch. Wir glauben fest daran, dass ihr irgendwo da draußen seid. Bitte zeigt euch in der Nacht vom 15. November. Die Menschen werden aus den Fenstern sehen und euer Signal erwarten.“ Das ist dann also die Rolle des Zuschauers. Aus den Fenster sehen. Nichts leichter als das. Und sehr clever von Uri Geller, diese kleine Aufforderung an die Menschen in seine Botschaft an die Außerirdischen zu verpacken.

Schreib einen Kommentar