Zum Inhalt springen

Schlagwort: UFO-Tagung

Jufof-Triple

Was haben wir uns gefragt, weshalb das Journal für UFO-Forschung schon wieder so spät dran ist. Der August ist vorbei und es ist bis dato erst Ausgabe 1/2012 erschienen. Obwohl versprochen war, den mehrere Hefte umfassenden Rückstand nun endlich aufzuholen, trotz Druckerwechsel, eine Geduldsprobe für GEP-Mitglieder und Abonnenten. Nun ist der Befreiungsschlag gelungen, mit einen Päckchen voller Hefte sind wir wieder „in time“. 200, 201, 202. Gleich 3 Ausgaben liegen jetzt vor. Hurra!

Schreib einen Kommentar

GEP-Tagung ein voller Erfolg

Aktive der GEP
J.Richter, N.G.Cincinnati, D.Ammon und T.A.Günter (v.l.)

Entschuldigung für diesen Titel, der in ähnlicher Variation so ziemlich jedem Tagungsbericht voransteht. Ich konnte dem Klischee nicht wiederstehen. Seit gestern abend bin ich aus Schmerlenbach wieder zurück. Die Eindrücke der Tagung sind noch nicht verdaut, da muss noch einiges sacken. Und die lange Fahrt war auch nicht ohne. Schlimm, dass ich gestern noch – müde, wie ich war – „News vom Schlachtfeld“ lesen musste. Was da im Internet alles geschrieben und an Zeichen gesetzt wurde, der Wahnsinn! „Menschen, Tiere, Emotionen!“, auf einen detailliert darauf eingehenden Kommentar werde ich hier verzichten.

1 Kommentar

Frohes neues Jahr

Frohes neues UFO-Jahr!

Hab ich schon ein gutes neues Jahr gewünscht? Nun, das möchte ich hiermit tun und hoffe, Sie haben die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel gut überstanden. Die besten Wünsche von mir. Nach dem deutschen UFO-Wellen-Jahr 2008 werden wir sehen, was 2009 folgt. Wir man vernimmt stehen die deutschen UFO-Hotlines noch immer nicht still. Bisher aber nichts Neues am Firmament. Aber um Karl Heinz Söhler sprechen zu lassen:

„Wenn’s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs Neue,
und war es schlecht – ja dann erst recht!“

Schreib einen Kommentar

Günter im GEP-Vorstand

Die UFO-Tagung (aka Cröffelbach III) ist zu Ende und war wieder sehr interessant. Mehr dazu kann man wahrscheinlich in Kürze im JUFOF, CENAP Report und/oder im ET lesen. Was für mich selbst am überraschendsten kam, war die Nominierung meiner Wenigkeit dem GEP-Vorstand beizutreten.

Schreib einen Kommentar