Bekanntheit von und Zustimmung zu Verschwörungstheorien

Titel wissenschaftlicher Publikationen sind oft ein bisschen sperrig, haben dabei aber den Vorteil, meist genau zu beschreiben, worum es im Buch geht. Ganz ohne reißerische Umschreibungen und übertriebene Eyecatcher. So auch das im JMB-Verlag erschienene „Bekanntheit von und Zustimmung zu Verschwörungstheorien – eine empirische Grundlagenarbeit“ von Sebastian Bartoschek. Das ist weiterlesen

Lesenswertes im CENAP-Newsflash

Der CENAP-Newsflash Nr. 21 ist erschienen und mit 102 Seiten wieder richtig fett. Da denke ich schon, wer soll das lesen? Nicht, dass ich mit der Lektüre großer Textmengen Probleme hätte, aber bei einem Online-Magazin ist das schon recht schwierig, wenn man die ganze Zeit vor dem flimmernden Bildschirm hocken weiterlesen