Bekanntheit von und Zustimmung zu Verschwörungstheorien

Titel wissenschaftlicher Publikationen sind oft ein bisschen sperrig, haben dabei aber den Vorteil, meist genau zu beschreiben, worum es im Buch geht. Ganz ohne reißerische Umschreibungen und übertriebene Eyecatcher. So auch das im JMB-Verlag erschienene „Bekanntheit von und Zustimmung zu Verschwörungstheorien – eine empirische Grundlagenarbeit“ von Sebastian Bartoschek. Das ist weiterlesen

IFO-Zwischenbilanz im JUFOF

Eine „Kleine Zwischenbilanz“ zum Thema „Wie gut sind die IFOs verifiziert?“ aus meiner Feder erschien in der zurückliegenden JUFOF-Ausgabe: Nr. 165 (3/2006). Eine Bilanz dieser Art sollte man jedoch vor allem noch einmal dann durchführen, wenn genügend Daten vorliegen. Ich denke, in absehbarer Zeit werde ich eine weitere Statistik dieser weiterlesen