Zum Inhalt springen

Schlagwort: GWUP

Kürzliche Interviews mit UFO-Forschern

Kürzlich hat der Psychologe Sebastian Bartoschek sich ein paar Antworten von 4 UFO-Gruppen abgeholt und diese dann miteinander verglichen. Da wären in alphabetischer Reihenfolge das CENAP, DEGUFO, GEP und MUFON-CES. Die üblichen Verdächtigen also, andere Gruppierungen sind auch kaum bekannt. Leider ist es so, dass die kurzen Fragen und die z.T. noch kürzeren Antworten kaum einen Blick unter die Oberfläche erlauben. Es es ist daher fast unmöglich, dass die Leser sich ein eigenes Urteil bilden, wie Sebastian Bartoschek am Ende schreibt. Apropos kurze Antworten, hier hält die GEP den Rekord: es wurde außer den Eckdaten schlichtweg gar nichts beantwortet. Sehr schade, wirklich.

Schreib einen Kommentar

GWUP-Konferenz: „Nicht denken!“

Skeptiker in Hamburg
Skeptiker in Hamburg

Unter dem Titel „Warum die Uhr stehen blieb, als Opa starb. Das Übersinnliche auf dem Prüfstand“ fand am Donnerstag das Vorprogramm der GWUP-Konferenz 2009 statt. An diesem Teil der dreitägigen Konferenz konnte man ohne Voranmeldung teilnehmen. Prima, denn aufgrund des (auf meinem letztwöchigen Umzug beruhenden) derzeitigen Chaos, konnte ich schwer planen. Gut also, dass man dort spontan vorbeischauen konnte. Eigentlich hätte ich gerne an der gesamten Konferenz teilgenommen, aber nun ja,  die donnerstägige Teilnahme hat sich sehr gelohnt.

Schreib einen Kommentar

Unbedingt vormerken: Tagung der GEP im Mai

GEP-Tagung 2009
Wo die UFO-Forscher tagen: 2./3. Mai 2009 in Hösbach

An dieser Stelle wollte ich noch einmal darauf aufmerksam machen, dass die GEP am 2. und 3. Mai 2009 eine eigene Fachtagung ausrichtet. Nun hat es also doch noch geklappt, nachdem viele Kollegen bedauert hatten, dass zum 30jährigen Gründungsjubiläum im Jahre 2002 keine solche Tagung stattgefunden hat. Damals war aufgrund von personal- und Zeitmangel darauf verzichtet worden, zumal zu dieser Zeit noch jährlich Fachtagungen im schwäbischen Cröffelbach stattfanden, ebenfalls unter GEP-Beteiligung. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Und anders als es bei einem Jubiläums-Konvent vielleicht der Fall gewesen wäre, steht 2009 nun nicht der Verein im Mittelpunkt.

1 Kommentar

GWUP-Konferenz in Hamburg – leider ohne mich

gwup-hh
19. GWUP-Konferenz in Hamburg

Verdammt, ist das ärgerlich. Gerade gehe ich die Terminplanung für 2009 durch und überlege mir, an welchen Konferenzen und Tagungen ich teilnehmen möchte. Die GEP-Tagung Anfang Mai ist ja schon vorgemerkt. Nun ist mir aufgefallen, dass die in diesem Jahr in Hamburg stattfindende GWUP-Konferenz genau in meinen bereits gebuchten und angezahlten Urlaub fällt. Schade, denn bisher war mir Darmstadt o.ä. immer zu weit weg oder es passte terminlich nicht, nach Berlin, Essen oder sonstwohin zu reisen. Wenn dann die Konferenz mal direkt im Wohnort statt findet, ist die Chance relativ hoch, dass ich da mal ohne größeren Aufwand vorbeischauen kann – dachte ich.

2 Kommentare

Die Skeptiker in Hamburg

Die Skeptiker kommen...

Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V., kurz GWUP, hat ihren Sitz in Darmstadt. Ich selbst war für einige Zeit Mitglied und bin heute noch Leser der von der GWUP herausgegebenen Zeitschrift Skeptiker. Im Norden Deutschlands ist der gemeinnützige Verein eher unterrepräsentiert. Als ich noch in Brandenburg-Land lebte, hatte ich gelegentlich Kontakt zur Berliner Regionalgruppe, war zu einigen Veranstaltungen. In Hamburg und Umgebung sind mir keine Aktivitäten der GWUPies bekannt. Wie gesagt, unterrepräsentiert – bis jetzt.

Schreib einen Kommentar