Zum Inhalt springen

Kategorie: Veranstaltungen

Welt-UFO-Tag? Oder was?!

Heute müsste Welt-UFO-Tag sein. Ist es aber leider nicht, obwohl sich seinerzeit auch zahlreiche meiner Kollegen dafür ausgesprochen haben. Zunächst hatte man vor einigen Jahren vorgeschlagen, den 2. Juli zum Welt-UFO-Tag zu machen. Und warum? Weil dies der Tag des legendären UFO-Absturzes von Roswell sein soll. Dass dies mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht der Fall, sondern ein völlig falsches Datum ist, war und ist einigen Leuten wohl völlig egal.

Kommentare geschlossen

UFO-Konvent mit Volksfest war ein Reinfall

Das Volksfest-UFO-Spektakel auf der Area Finow ist nun vorbei und wurde ein Flop sondersgleichen. Nicht nur, dass andere Veranstaltungen wie zum beispiel King Fußball in Berlin, dem UFO-Konvent den Rang abliefen, auch die wenigen Seelen, die sich zum Treffen verirrt hatten, waren scheinbar alles andere als begeistert. So war der bestbesuchte Vortrag der Veranstaltung mit etwa 20 Besuchern bestückt, während alle anderen nicht mehr als 5 Leute aufzuweisen hatten.

Schreib einen Kommentar

UFO-Forscher-Nahbegegnung (Von Werner Walter)

Der Tag des Heilbronner VdS-Seminars, Samstag, der 28.April: Über Edgar Wunder´s Forum Parawissenschaften in Sandhausen wurde ein von der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) getragenes ganztägiges UFO-Seminar (UFOs zwischen Fakten und Fiktionen) in der Heilbronner Schulsternwarte abgehalten. Vielleicht aufgrund des miesen Regenwetters fanden sich leider gerade mal insgesamt um die 20 Personen ein – und dies obwohl hierfür in der Sterne & Weltraum sowie verschiedenen anderen Publikationen für die entsprechenden Zielgruppen (Astronomen und auch UFO-Forscher) beworben worden war.

Ein Kommentar

UFO-Event 2001 in der Area Finow

Wo gibt´s denn so was: UFO-Vorträge und ein Volksfest. Neben dem traditionellen Cröffelbach-Meeting im Oktober trifft sich nun ein Teil der UFO-Szene in Eberswald-Finow.
Vom 24. bis 27. Mai veranstaltet Josef Schedel auf dem Museumsbereich der LHS, Flugplatz Finow den Event unter dem Thema „UFOs – Wahrheit oder Schwindel?“ mit parallel-laufendem Volksfest.

Schreib einen Kommentar

UFOs – Fakten und Fiktionen: Forum Parawissenschaften lädt ein…

Regelmäßig werden Sternwarten von Personen kontaktiert, die ein „UFO“ am Himmel gesehen haben wollen. Oft – jedoch nicht immer – stecken dahinter astronomische Phänomene.
In diesem Seminar werden bekannte Stimuli für UFO-Meldungen – ihre Charakteristika und Häufigkeiten – vorgestellt und aus wahrnehmungspsychologischer Sicht die subjektiven Voraussetzungen für „UFO“-Wahrnehmungen diskutiert.

Schreib einen Kommentar

Günter im GEP-Vorstand

Die UFO-Tagung (aka Cröffelbach III) ist zu Ende und war wieder sehr interessant. Mehr dazu kann man wahrscheinlich in Kürze im JUFOF, CENAP Report und/oder im ET lesen. Was für mich selbst am überraschendsten kam, war die Nominierung meiner Wenigkeit dem GEP-Vorstand beizutreten.

Schreib einen Kommentar

1. Treffen der Interessengruppe für Geister & Paraphänomene (IGP)

Nur wenige Tage nach dem die erste (noch kostenlose) Ausgabe der Zeitschrift „Transwelten“ (TW) erschienen ist, konnte man am 25. Juni 2000 der Einladung der beiden Initiatoren Frank Klare und Andreas Marechal zur Diskussion zum Thema ´Geistererscheinung und Manifestationen´ folgen. Diese sollte im Restaurant „Sonja“ im Berliner Bezirk Neu-Köln stattfinden.

Schreib einen Kommentar