Wir sind also nicht allein

UFO-Kongress mit Alien-Attitüde

„Die Indizien sprechen dafür: Wir sind nicht allein, die außerirdische Präsenz ist Realität!“ So kündigt sich ein UFO-Kongress im März 2012 an. We Are Not Alone (Wir Sind Nicht Allein), so der Kongress-Titel. Ich habe immer ein wenig meine Probleme mit einer so offensichtlichen Verknüpfung von UFOs mit Außerirdischen, zumindest wenn die ETH als gegeben hingestellt wird. Ich weiß, dass sich diese Themen nicht vollständig trennen lassen. Aber der Gedanke liegt nahe: Willst du ergebnisoffen UFO-Forschung betreiben, dann kannst du nicht so tun als sei die Existenz und Präsenz von Außerirdischen sowie ein Zusammenhang zu UFO-Berichten beschlossene Sache!
Dennoch: UFO-Forscher sind auf solchen Kongressen gern gesehene und gern kommende Gäste und Referenten. Wohlwollend möchte ich Wir Sind Nicht Allein ausschließlich auf die UFO-Interessierten beziehen, die mit ihrem seltsamen Hobby (ich hab ja auch so eins) auf so einem Konkress Gleichgesinnte finden können. Jedoch allein der Wunsch ist Vater des Gedankens und gemeint ist es in Wahrheit anders. Und mit der Forderung einer etwas strikteren Trennung von ET- und UFO-Forschung bin ich vielleicht nicht ganz allein, aber einer von wenigen.

About T.A. Günter

T.A. Günter ist Mitglied der GEP und wohnhaft bei Hamburg. Nach einigen Jahren als Falluntersucher (CENAP/GEP) schreibt er heute nur noch als Beobachter der UFO-Szene.
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Wir sind also nicht allein

  1. Pingback: We are not alone – ohne GEP : ufo(un)logisch

Schreibe einen Kommentar