Zum Inhalt springen

World Invasion: Battle Los Angeles (Vorschau)

Heute startet der Film „World Invasion: Battle Los Angeles“ in den deutschen Kinos. Obwohl der Film selbstverständlich nichts mit tatsächlicher UFO-Phänomen-Erforschung zu tun hat, kann man sich dem nicht ganz entziehen (und wer noch dazu Film- und Sci-fi-Freund ist wie ich, sowieso nicht). Obwohl der Film eher an einen Kriegsfilm erinnert und im Grunde auch genau so eingestuft werden sollte, verzichten auch die Medien nicht auf die Verbindung zur UFO-Thematik, wie man an einem Interview mit Hans-Werner Peiniger (GEP) für RTL-West erkennt [1], bei dem seine Kommentare über seine Arbeit zwischen Kriegsszenen aus dem Film geschnitten wurden. Schlechter Journalismus, wie leider so häufig, wenn es um UFOs geht.

Der Film jedenfalls wird wohl kaum für mehr UFO-Sichtungen sorgen (einer solcher Zusammenhang müsste ja auch erst mal belegt werden). Aber hier erst mal der Trailer des Films:

Zwar verzichtet Franc Tausch in seiner YouTube-Sendung „FilmKritikTV“ auf Spoiler, wer aber auch seine Kommentare schon als „zu viel“ einstuft, sollte das nachfolgende Filmchen meiden [2].

  1. Anzusehen unter http://rtl-now.rtl.de/rtlwest.php?film_id=36769&player=1&season=0&na=1 bei 03:08 []
  2. Francs bissige Bemerkung über den „deutschen“ Titel des Films kann ich übrigens voll und ganz unterschreiben. []

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar