Zum Inhalt springen

Greyhunter „kritisiert“ schon im Vorfeld „UFO-Webseiten im Blickpunkt“

Ich musste zunächst ein wenig schmunzeln, als ich den Beitrag „Pseudoexperte & GEP-Skeptiker will UFO-Webseiten einer Bewertung unterziehen…“ las. Niemand Geringeres als „Greyhunter“ Wladislaw Raab ätzt kräftig  – und zwar vor Erscheinen meiner kleinen Serie „UFO-Webseiten im Blickpunkt“ gegen dieselbe. Schon vorab mutmaßt er, dass sich in dieser Serie über „Mitbewerber ausgelassen“ werden soll und man sich als „Richter & Henker“ aufspielen will. So ein Quatsch aber auch. Ich finde das albern, was er da von sich gibt (geht mir aber bei vielen Sachen so, die sich in der UFO-Szene abspielen).

Allein, dass Raab der Serie so viel Wichtigkeit beimisst, dass er dieser einen Beitrag in seinem Blog widmet und Energie darauf verschwendet, sich aufzuregen. Ich selber messe der kommenden Serie übrigens gar nicht so viel Bedeutung bei („Ferner liefen…“). Es ist nichts anderes als eine Buch- oder Filmrezension, nur eben mit Webseiten [1]. Zum Glück gibt es Meinungsfreiheit. (Deshalb lasse ich ihm seine und er mir viellicht ja auch meine.) „Richter & Henker“ ist in jedem Fall übertrieben und keineswegs das Ziel. Wen’s interessiert, der liest’s – wen nicht, der nicht.

Aber sobald irgendwo CENAP und/oder GEP draufsteht (selbst wenn man gar nicht im Namen des Vereins, sondern auf dem privaten Blog schreibt) kriegt Greyhunter scheinbar die schiere Krise [2]. Da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln.

  1. Und Webseitenrezensionen sind auch keine Erfindung von mir, sondern finden sich zuhauf im Netz und zu zahlreichen Themen. []
  2. Da ist er aber nicht der einzige, der so Trigger-Wörter hat. Manch anderen ergeht es so bei den Wörtern „Exopolitik“ oder „MUFON-CES“ oder „DEGUFO“. Was wären wir nur ohne sorgsam gepflegte Feindbilder? Wahrscheinlich ein ganzes Stück weiter, was die Erforschung des eigentlichen UFO-Phänomens betrifft. []

5 Kommentare

    • Zeitenstrom Zeitenstrom

      Ja Herr Fleischer: Fassen sie sich mal an die eigene Nase wenn Sie die unter Punkt 2 geschilderten Feindbilder kritisieren. Stichwort: Dr. Steven M. Greer welcher ja in letzter Zeit Ihr Feindbild zu sein scheint.

  1. Super, hoffe doch dass ihr mit dem Forschen auch mal im Gange kommt! Andere sind schon länger dabei und berichten!

  2. Oh man... Oh man...

    Werner Walter wie schlecht bist du eigentlich geworden, Hynek war mit seinem Sumpfgas, Kindergarten geegn dich…Das Lachen, welches immer mehr wird, kann einen schonmal durchknallen lassen…

    • T.A. Günter T.A. Günter

      Werner Walter? Ich fürchte, du hast dich in der Hausnummer geirrt.

Schreibe einen Kommentar